Ich kann nicht mehr

Veröffentlicht am 27. Juni 2024 um 07:59

Die letzten Wochen waren nicht nur für meine Kinder hardcore (Schulen haben nochmal Gas gegeben), sondern auch für mich. Zwischen Arbeit, Haushalt und Kinder managen, habe ich so was von auf mich vergessen. Ich habe die Signale meines Körpers gänzlich ignoriert und trotzdem weiter gemacht. 

Resultat  - ICH bin ausgebrannt und wieder an einem Punkt angelangt, wo ich einfach nicht mehr kann. 

Mein Körper zwingt mich in die Knie und emotional, puh davon will ich gar nicht erst reden....

Doch, den ich will, dass du weißt, dass du nicht allein bist! Wir sind Alltagsheldinnen, die versuchen jeden Tag alles zu geben. Aber, wenn wir nicht auf uns schauen, auf unseren Körper hören, dann wirds rumpelig.

Emotional bin ich an und für sich stark aufgestellt (ich habe meine Tools), aber wenn mir alles zu viel wird, dann macht es auch bei mir BÄMM, in vielerlei Hinsicht. 

Im Moment fühle ich mich einfach nur ausgelaugt, schwach, leer und funktioniere nur. Will ich das? Verdammt nochmal nein!

In solchen Momenten, erlaube ich es mir 1-2 Tage, alle emotionalen Auf und Ab's anzunehmen und zu zulassen. 

Doch dann arbeite ich mit meinen Tools, Progressiver Muskelentspannung, Achtsamkeit&Meditation an mir, um wieder gestärkt zu sein. 

Den meine Kinder brauchen mich und das nicht als Halb-Zombie....

Deshalb ist es verdammt wichtig, dass wir Mama's nicht auf uns vergessen!!!

Deine Sandra 


Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.